VERSANDKOSTENFREI AB 30 €

Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel „Coffee to go“


Geltungsbereich und Veranstalterin

Diese Teilnahmebedingungen gelten für alle Teilnehmer des Gewinnspiels „Coffee to go“ (nachfolgend „Gewinnspiel“). Teilnehmen kann, unter den nachfolgenden Teilnahmebedingungen, jede volljährige Person, die als Verbraucher anzusehen ist und ihren Wohnsitz in Deutschland hat (nachfolgend „Teilnehmer“). Die Durchführung des Gewinnspiels erfolgt ausschließlich auf den Schweizer und deutschen Länderwebseiten von Café Royal® www.cafe-royal.com.

Die Veranstalterin des Gewinnspiels ist die Delica AG, Hafenstraße 120 in CH-4127 Birsfelden (Schweiz) (nachfolgend: „Veranstalterin“). Kontakt: info@cafe-royal.com.

Die in diesen Teilnahmebedingungen verwendete Bezeichnung „Teilnehmer“ erfolgt geschlechtsunabhängig. Diese wird ausschließlich aus Gründen der besseren Lesbarkeit verwendet.


Durchführung des Gewinnspiels

Die Teilnahmemöglichkeit an dem Gewinnspiel besteht ausschließlich während des Zeitraums vom 02.07.2024, 08:00 Uhr bis zum 22.07.2024, 23:59 Uhr (nachfolgend: „Gewinnspielzeitraum“).

Voraussetzung für die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist der Kauf von Waren im Onlineshop von Café Royal® https://www.cafe-royal.com/ch innerhalb des Gewinnspielzeitraumes. Jeder Einkauf nimmt automatisch an dem Gewinnspiel teil. Ein Mindestbestellwert muss nicht erreicht werden. Eine anderweitige Teilnahme ist nicht möglich. Sofern eine Teilnahme an dem Gewinnspiel nicht gewünscht ist, besteht die Möglichkeit, der Teilnahme per E-Mail an info@cafe-royal.com zu widersprechen. Im Falle eines Widerspruchs werden die relevanten Daten des Teilnehmers aus der Datenbank zur Gewinnermittlung entfernt und gelöscht. Auf die automatische Teilnahme an dem Gewinnspiel und auf die Widerspruchsmöglichkeit wird der Teilnehmer vor Abschluss des Kaufvorgangs hingewiesen.

Es besteht die Möglichkeit, eine von 100 SIGG-Trinkflaschen zu gewinnen.

Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.

Die nachträgliche Begründung eines Rückgewährschuldverhältnisses, beispielsweise durch Umtausch oder Widerruf, lässt die Teilnahmemöglichkeit an dem Gewinnspiel wieder entfallen. Bereits erteilte Gewinnzusagen werden dann gegenstandslos und möglicherweise übermittelte Gewinne sind zurückzugewähren.

Die Auswahl des Gewinners erfolgt im Losverfahren am 06.08.2024. Der Gewinner wird per Mail spätestens vier bis sechs Wochen nach Ende des Gewinnspielzeitraumes benachrichtigt. Die Übermittlung des Gewinns erfolgt im Anschluss der Gewinnmitteilung per Mail. Sollte unter der angegebenen E-Mail-Adresse eine Zustellung nicht möglich sein, erlischt der Anspruch auf den Gewinn. Der Teilnehmer ist verantwortlich für die korrekte Übermittlung seiner relevanten Daten.

Eine Teilnahme ist pro Person und Einkauf nur einmalig möglich. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind alle an der Konzeption und Umsetzung des Gewinnspiels beteiligten Personen, insbesondere Mitarbeiter der Veranstalterin sowie deren direkte Angehörige. Die Teilnahme am Gewinnspiel über automatisierte Dienste und als professionalisierte/gewerbliche Vereinigung ist nicht gestattet. Die Veranstalterin behält sich vor, an dem Gewinnspiel unberechtigt teilnehmende Personen sowie Personen, die unter einem Pseudonym, unter sonstigen falschen Angaben oder unter Zuhilfenahme technischer Manipulationen teilzunehmen versuchen, von dem Gewinnspiel auszuschließen. In diesen Fällen behält sich die Veranstalterin vor, einen möglichen Gewinn auch nachträglich abzuerkennen, einen Ersatzgewinner auszulosen und den eventuell bereits übermittelten Gewinn zurückzufordern.

Diese Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel werden dem Teilnehmer bei Abschluss des Kaufes erkennbar durch ein Pop-Up-Fenster zur Kenntnisnahme zur Verfügung gestellt. Auf diesem Pop-Up-Fenster sind die Teilnahmebedingungen verlinkt. Außerdem findet sich im Footer der Aktionsseite ebenfalls ein Link zu den Teilnahmebedingungen. Durch einen anschließenden Kauf akzeptiert der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen.


Haftung

Alle Angaben seitens der Veranstalterin erfolgen ohne Gewähr.

Für Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung, bei Störungen oder Löschung von Daten, Viren oder in sonstiger Weise bei der Teilnahme an dem Gewinnspiel entstehen können, haftet die Veranstalterin nicht, es sei denn, dass solche Schäden von der Veranstalterin vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt werden. Die Haftung wegen schuldhafter Verletzung des Lebens, Körpers oder der Gesundheit bleibt unberührt.


Datenschutz

Die zur Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels erforderlichen Angaben und personenbezogenen Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck verarbeitet und nur an mit der Abwicklung des Gewinnspiels betrauten und zu einem vertraulichen sowie datenschutzrechtlich ordnungsgemäßen Umgang mit diesen Daten verpflichtete Mitarbeiter weitergegeben.

Die von der Veranstalterin im Rahmen der Gewinnspiele erhobenen Daten werden nur so lange gespeichert, bis der Zweck ihrer Erhebung, Verarbeitung und Nutzung erfüllt ist. Soweit jedoch handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen zu beachten sind, kann die Dauer der Speicherung bestimmter Daten bis zu 10 Jahre betragen.

Die erhobenen Daten der Teilnehmer werden nicht für Marketingzwecke verwendet, sondern nur für die Durchführung des Gewinnspiels.

Einzelheiten bezüglich der Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten sowie der Betroffenenrechte sind in der jeweils gültigen Datenschutzerklärung der Veranstalterin (abrufbar unter https://www.cafe-royal.com/de-de/s/datenschutzbestimmungen) zu finden.


Anwendbares Recht | Gerichtsstand | Änderung der Bedingungen

Für diese Teilnahmebedingungen und das Gewinnspiel kommt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG) zur Anwendung.

Die Veranstalterin behält sich vor , jederzeit die Teilnahmebedingungen zu ändern. Weiterhin behält sie sich das Recht vor, das Gewinnspiel ganz oder zeitweise auszusetzen, wenn Schwierigkeiten auftreten, die die Integrität des Gewinnspiels gefährden, oder wenn aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung nicht mehr gewährleistet werden kann.

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt.