Rezept: Pumpkin Spice Latte

Kürbis und Kaffee passen richtig gut zusammen. Das sollte sich inzwischen rumgesprochen haben. Probier doch mal unsere Version des Pumpkin Spice Lattes. Schmeckt gut und ist gesund.

Im Herbst kommst du kaum an ihm vorbei: dem Kürbis. Denn der Alleskönner findet sich in jedem zweiten Herbstgericht wieder. Kein Wunder. Immerhin ist er ein echter Sattmacher. Weckt Glücksgefühle. Und lässt sich lange lagern.

Pumpkin Spice Latte 02

Das Kult-Getränk aus den USA

Seit der Halloween-Hype aus den USA bei uns voll angekommen ist, gehört der Pumpkin Spice Latte längst auch hier zu den Lieblingsgetränken im Herbst. Er hilft gegen Kälte, Regen und kürzer werdende Tage. Echten Kürbis findest du in der amerikanischen Version des Drinks jedoch eher selten. Meist besteht das Getränk aus Espresso, Milch und einer fertigen Sirup-Mischung.

Pumpkin Spice Latte 03

So kannst du Pumpkin Spice Latte einfach selber machen

Dabei kannst du Pumpkin Spice Latte ganz einfach selbst zuhause zubereiten. Ohne Coffeeshop-Besuch und ohne Profi-Espressomaschine. In unserem Rezept für den Sirup befindet sich dafür echter Kürbis!

Zutaten für den Sirup:

  • 1 kleiner Hokkaido Kürbis
  • 1 ½ Teelöffel Butter
  • 625 ml Wasser
  • 100 g brauner Zucker
  • 100 g weisser Zucker
  • 4 Nelken
  • 2 Teelöffel Zimt
  • 2 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 3 Tropfen Vanillearoma
  • 1 Prise Muskat
  • etwas brauner Zucker zum Bestreuen

Zutaten für die Pumpkin Spice Latte:

  • 40 ml Café Royal Espresso
  • 200 ml Vollmilch
  • 3-4 Teelöffel Pumpkin Spice Sirup
  • Sprührahm
  • Zimt für das Topping

Zubereitung: Sirup

  1. Den Kürbis in etwa 3 x 3 cm grosse Stücke schneiden und Kerne entfernen.
  2. Die Stücke auf ein mit Backpapier ausgelegtes Ofenblech legen und mit etwas braunem Zucker bestreuen.
  3. Das Backblech für 30 Minuten in einen auf 190 Grad vorgeheizten Ofen schieben.
  4. Muskat-, Zimt- und Ingwerpulver zu einer Gewürzmischung zusammen – am besten mit einem Mörser.
  5. Butter in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und vorsichtig die Kürbisstücke für eine Minute hinzugeben.
  6. Wasser in den Topf giessen. Sobald dieses langsam zu köcheln beginnt, den braunen und den weissen Zucker hinzufügen.
  7. Mischung mit einem Schneebesen so lange verrühren, bis sich der Zucker komplett aufgelöst hat.
  8. Gewürzmischung, die Nelken sowie das Vanillearoma hinzugeben und den Sud bei niedriger Hitze 30-40 Minuten köcheln lassen.
  9. Sirup durch ein feines Sieb strainen, um ihn von gröberen Stückchen zu befreien.
  10. Sirup in eine Glasflasche füllen. So ist er im Kühlschrank bis zu 3 Wochen haltbar und lässt sich auch prima für Desserts verwenden.

Pumpkin Spice Latte 05

Zubereitung: Pumpkin Spice Latte

  1. Espresso zubereiten und in eine grosse Tasse geben.
  2. Sirup mit einem Löffel hinzugeben und verrühren. Je mehr Sirup, desto süsser und intensiver der Geschmack.
  3. Milch mit einem Milchaufschäumer steamen oder im Kochtopf erwärmen. Die Milch darf aber auf keinen Fall kochen!
  4. Milch zum Espresso giessen. Dabei bis zum Tassenrand einen daumenbreiten Abstand lassen.
  5. Rahm in schneckenförmiger Bewegung vom Tassenrand bis zur Mitte auf das Getränk sprühen.
  6. Mit etwas Zimt toppen.

Mach deinen Herbst royal. Mit einer süss-würzigen Pumpkin Spice Latte – made at home.

Pumpkin Spice Latte 06